Wochenstart mit Jazz

Ich bin ja sowas von sauer!

Einmal im Jahr ist bei uns im Dorf, wie es sich für einen fränkischen Dorfstadtteil gehört, Kirchweih. Genauer gesagt „Kerwa“, wie man hier so schön sagt! Und die Kosbacher Kerwa ist eine der schönsten in der Region. Echt jetzt!

Und ich Depp habe seit Donnerstag eine dermaßen brutale tödliche Männergrippe, dass es sich gewaschen hat. Eigentlich bin ich ja hart im Nehmen, aber dank Tropfnase, Hals- und Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, und was so eine tödliche Männergrippe sonst noch so mit sich bringt, konnte ich mich bis jetzt einfach nicht aufraffen, unsere schöne Dorfkirchweih zu besuchen1.

Und deswegen bin ich stinkig. Und habe Bock auf etwas Heimatsound.

Und darum gibt’s heute zum Wochenstart das „Alien Ensemble“ mit einem Song von ihrem Auftritt beim Heimatsound-Festival in Oberammergau.

Und heute Abend schleppe ich mich ganz sicher rüber zum Kosbacher-Stad’l2 – egal wie es mir dann geht. Wenigstens ein Eimer Bier muss sein!

 
  1. Na gut, am Sonntag musste ich mich mit meinen Schwiegereltern zum Mittagessen und anschließendem Fischerstechen hinschleppen. War aber kein so richtiges Vergnügen. Kopfschmerzen und nur Apfelsaftschorle :'( []
  2. Sorry, die Website ist ein bisschen arg grottig. Ich will dem Vereinsvorstand eigentlich auch schon seit Ewigkeiten mal anbieten, eine neue Website für unseren schönen Kosbacher Sadt’l zu machen []
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken