Wie die Woche so war: 08/2017

Am  Freitag und Samstag der Vorwoche auf einer Tagung meines Arbeitgebers gewesen. Dort Vortrag gehalten. Noch mehr Kollegen kennengelernt. Lecker und viel zu viel gegessen. Anschließend eine Woche Urlaub! 

In den Bergen gewesen, genauer gesagt direkt von der Tagung (Fürstenfeldbruck) in die Berge gefahren. Das Frauchen wurde von mir dort bereits Donnerstagabend abgeliefert und hat ungeduldig auf mich gewartet.

Hauptsächlich dem Schnee beim Tauen zugesehen. Wir haben aber trotzdem Spaß gehabt. Nur leider nicht so häufig auf Langflaufskiern.

Aber: Immerhin ein bisserl lokales Faschingsbrauchtum erlebt.

   

Und: Prächtig gefuttert.

        

Außerdem Konsumrausch: Neue Laufschuhe gekauft. Neue Tasse gekauft.

   

Also alles in allem: Spaß gehabt. Gut erholt. Soweit eine Woche zum Erholen reicht… ;o)

 

2 thoughts on “Wie die Woche so war: 08/2017

  • 28. Februar 2017 at 17:18
    Permalink

    Ist Bild 4 Kartoffelpuffer? Retrotasse ist nice

    Reply
    • 2. März 2017 at 08:46
      Permalink

      Nein, kein Kartoffelpuffer, sondern ein Rösti. Wobei, ist ja fast das gleiche… ;o)

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken