Happy Birthday Mr. Zimmerman

Wenn man mich fragen würde, welche drei Tonträger ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde, fiele mir die Antwort nicht leicht…

Aber zumindest wüsste ich, welche Scheibe auf jeden Fall mit müsste: Bob Dylan “Highway 61 Revisited” (vor allem wegen “Ballad Of A Thin Man”).

Es gibt nämlich vor allem zwei Musiker, die meinen musikaisches Leben von frühester Jugend an begleitet haben: David Bowie und eben “His Bobness” Bob Dylan.

Das sind wohl die einzigen beiden Musik- und Kunstschaffenden, von denen ich sagen kann, dass ich ein so richtiger klassischer Fanboy war und bin ;-). Ich liebe Bowie für seine innovative Wandlungsfähigkeit und Bob Dylan für seine wundervolle Lyrik und die Kompromisslosigkeit seines musikalischen Werkes.

Nicht umsonst nennen wir Bob Dylan in unserem Haushalt ehrfürchtig “Meister”. ;-)

Lange Vorrede, kurzer Sinn: Der Meister feiert heute seinen achtzigsten Geburtstag und wie der Rest der Welt möchte ich auch ihm heute fröhlich zurufen:

Happy Birthday Mr. Dylan.

And may there still be much concerts to play and many songs to write!


And now playing: Ballad Of A Thin Man.


Und woran merkt man, dass man auch bereits ein #alterSack geworden ist? Wenn die musikalischen Idole verstorben sind oder 80zigste Geburtstage feiern. Seufz!


Und ich weiß jetzt auch, welche zwei anderen Alben ich auf die einsame Insel mitnehmen würde: David Bowies “Lodger” und “A Love Supreme” von John Colatrane.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.