Wochenstart mit Jazz

Heute habe ich ausnahmsweise einmal zwei Songs zum jazzigen Start in die Woche. Genauer gesagt zwei Versionen eines Songs.

„Rock It“ von Herbie Hancock

Ein berühmter Klassiker aus einer Periode in der man auch als Jazzmusiker modische Lederjacken tragen und sich wie Michael Jackson kleiden durfte, ohne sofort ausgelacht zu werden. Und eine Zeit in der man den „Robot“ noch auf Tanzflächen performen konnte1, ohne sofort Hausverbot zu bekommen. Aber damals nannte man hierzulande Tanzsäle ja auch noch „Diskotheken“ und nicht „Clubs“… ;o)

Ladies and Gentlemen! Das Original:

 

Und zum Zweiten eine etwas jüngere Version, gespielt von re:jazz, eine Combo rund um den Produzenten, DJ und Pianisten Matthias Vogt. Garantiert nicht „Robot-tanzfähig“ und nicht clubtauglich!

Ladies and Gentleman! Die Cover-Version:

 

Ich mag beide! :o)

 
  1. Ich persönlich wäre niemals auf die Idee gekommen, aber damals war ich auch noch etwas härter drauf. []
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken