Hörtipp zur Klimakrise

Letzte Woche, genauer gesagt am Freitag, den 25.09., fand wieder ein globaler Kimastreik der Fridays for Future Bewegung statt. Und ja, ich bin von dieser Jugend und der Fridays for Future Bewegung sehr beeindruckt (und begeistert) und ich bewundere ihre Ausdauer. Wobei, wer um seine Zukunft und eine lebenswerte Umwelt kämpft, dem bleibt ja wohl nicht viel mehr übrig, als Ausdauer zu beweisen.

Und ich hoffe, dass sich Medien und Politik dann auch endlich wieder diesem drängendsten Problem unserer Zeit zuwenden und dabei diese braunversifften, esoterikverwirrten und wohlstandsverwahrlosten “Querdenker” vielleicht mal links liegen lassen….

Aber bevor ich mich hier wieder in Rage schreibe…: Ich wollte eigentlich an dieser Stelle nur auf den Podcast der Wochendämmerung hinweisen, der sich am letzten Freitag ausschließlich mit der Klimakrise auseinander gesetzt hat.

In diesem Podcast kommen nämlich auch Stefan Rahmsdorf (ein sehr kompetenter Meeres- und Klimaforscher) und Claudia Kemfert (Abteilungsleiterin in der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt des DIW) zu Wort. Und beide sagen dort so viele kluge aber auch beängstigende Sätze, dass ich jedem diesen 1:20 Stunden Podcast ans Herz lege. Anhörbefehl!

Klima Mainstreaming – mit Stefan Rahmstorf, Claudia Kemfert & Sara Schurmann

Übrigens: Wer Podcasts hört, dem lege ich die Wochendämmerung sowieso sehr ans Herz. Dieser Podcast ist sehr gut! Abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.