Gemeinsam gegen Rechts

Gemeinsam gegen Rechts

Es hätten zwar ruhig noch ein paar Tausend Erlanger mehr sein können…. Aber angesichts dessen, dass der Aufruf zur Veranstaltung relativ kurzfristig erfolgte, 16:00 Uhr am Freitag als Beginn für Berufstätige nicht unbedingt ideal ist (nicht jeder macht am Freitag nach Eins nur noch Seins.. ;-) ) und es wirklich saukalt war, sind 4.000 Erlanger, die sich am 19.01. am Hugenottenplatz zusammenfanden, um für ein Verbot der AfD und gegen Rassismus zu demonstrieren, schon ein hoffnungsvolles Zeichen.

WEITERLESEN »

Wählt doch was ihr wollt …

… aber behauptet dann hinterher nicht wieder, da hättet ihr nix von g’wusst!

Diesmal könnt ihr euch dann ned wieder so einfach rausred’n!

(Wobei mir die Alternative für Doofe und ihr Nichtwahlprogramm in dem Songtext noch viel zu gut weg kommt)

Nachtrag: Und wer überlegt, die Alternative für Doofe “nur aus Protest” zu wählen, der sollte sich dann vielleicht doch noch ein paar Zitate ihrer Führungsriege zu Gemüte führen. Überlegt euch bitte gut, mit was für Menschen ihr auch dann gemein macht. Wer eine rechtsradikale und menschenverachtende Partei wählt, ist rechtsradikal und menschenverachtend. So einfach ist das!